Selfies aus Textilien

»Selfies – Textile Selbstporträts«

Beschreibung

Komplexe „Selfies“, in textiler Handarbeit gefertigt, lassen den Betrachter die Charaktere und Selbstbilder der Teilnehmerinnen der „NEUEN WOLLE“ (Quartier gGmbH) sichtbar werden. Seit drei Jahren arbeiten Frauen aus verschiedenen Ländern und Kulturen im Alten Rathaus Blumenthal. Unter der künstlerischen Leitung von Luisa Recker und Aurelia Maria Foti gestaltete jede der Frauen in aufwändiger Handarbeit ihr eigenes Selbstportrait, gespickt mit Symbolen, die das eigene Bild, den Charakter sowie eigene Wünsche und Vorstellungen ausdrücken …

Das Projekt „NEUE WOLLE“ der Quartier gGmbH Bremen wird gefördert durch die Senatorin für Arbeit, Soziales, Jugend und Integration aus Mitteln des Landes und des Europäischen Sozialfonds Plus gefördert.

Kontakt / Projektleitung: Johanna Boehme, Rathaus Blumenthal, Landrat-Christians-Straße 107, Tel. (0421) 67577730, zur Projektbeschreibung.

Wo und wann

11.10.2023 bis 09.01.2024
Zentralbibliothek
Ring-Galerie im 2.OG

Kostenlose Veranstaltung