Zu sehen ist ein pinkes Buchcover mit kleinen Abbildungen mit Bremen-Bezug, wie der Dom, die Bremer Stadtmusikanten oder ein Schwein aus dem Bürgerpark. Sowie dem Buchtitel "111 Orte für Kinder in und um Bremen, die man gesehen haben muss" von Daniela Krause.

»Daniela Krause: 111 Orte für Kinder in und um Bremen, die man gesehen haben muss«

Beschreibung

Bremen – das sind doch die vier tierischen Helden, der Roland und der Dom. Aber, die Stadt an der Weser hat für Kinder noch ganz andere besondere, spektakuläre und faszinierende Orte zu bieten. Orte, an denen sie wild, schmutzig und glücklich sein, an denen sie sich kreativ entfalten, mit Tieren kuscheln und die Natur erleben können. Und auch für die Großen lohnt es sich, die Stadt und ihre Umgebung öfter mal mit Kinderaugen zu sehen. Dann erscheint sogar vertraut Geglaubtes in einem neuen Licht.

Daniela Krause ist Journalistin, Kinderbuch-Bloggerin und waschechte Bremerin.

Kooperation: Bremer Literaturkontor e.V..

Wo und wann

26.03.2024 ab 18:00
Zentralbibliothek
Krimibibliothek im 2. OG

Kostenlose Veranstaltung