Das Cover des Buches "Michail Gorbatschow - Wie er unser Leben veränderte" steht auf einer Staffelei, daneben befindet sich Frau Eichwede.

Bettina Schaefer (Hrsg.): »Michail Gorbatschow – Wie er unser Leben veränderte« – Buchvorstellung

Beschreibung

Am 30. August 2022 starb Michail Gorbatschow. Zwei Tage später begann die Journalistin Bettina Schaefer mit der Arbeit an diesem Buch mit dem Ziel zum ersten Todestag Gorbatschows erzählte Erinnerungen als Beitrag würdevollen Gedenkens an den Mann, der Weltgeschichte schrieb, herauszugeben. 21 Kollegen aus dem inneren Kreis, Weggefährten, Mitarbeiter und Freunde aus Russland und Deutschland, den USA, der Schweiz und Schweden berichteten Bettina Schaefer in Gesprächen von ihren Begegnungen mit Michail Gorbatschow zwischen den Jahren 1985 und 2022. Dabei kommt eine Fülle bislang unbekannter Facetten seiner Persönlichkeit zum Vorschein. Wir erfahren, wie weit Gorbatschow seiner Zeit voraus war und wie sehr sein Menschsein das politische Denken und Handeln prägte. Gorbatschow war Chance und Hoffnung für eine bessere Welt.

Eine Buchpräsentation mit den Zeitzeugen Dr. Henning Scherf, Prof. Dr. Eichwede, Sonja Eichwede und Ruslan Grinberg.

Veranstalter: Bettina Schaefer, jetztzeit verlag Hamburg.

Bitte hier anmelden!

Wo und wann

23.03.2024 ab 16:00
Zentralbibliothek
Wall-Saal (Zugang außen über Am Wall)

Kostenlose Veranstaltung