Main Content

Eine Person bekommt nach einer Impfung einen Wattebausch auf den Arm gedrückt
13.01.2023
Offenes Impfangebot

Das Impfzentrum Bremen veranstaltet mit uns in Kooperation ein offenes Impfangebot in einigen unserer Zweigstellen. Es werden Auffrischungsimpfungen mit dem Omikron BA.4-5 angepassten mRNA-Impfstoff angeboten.

Das Angebot richtet sich an alle Bremer:innen ab 12 Jahren, eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig. Wenn möglich, sollen bitte ein Ausweisdokument, die Versichertenkarte und der Impfausweis mitgebracht werden (sofern vorhanden, ohne ist eine Impfung trotzdem möglich). 

12- bis 17-Jährige müssen eine Einverständniserklärung eines Sorgeberechtigten mitbringen, 12- bis 15-Jährige müssen in Begleitung einer volljährigen Vertrauensperson erscheinen. Die Einverständniserklärung kann hier heruntergeladen werden. 

Wenn Sie Fragen zu der Impfung gegen Corona haben, sind Sie ebenfalls herzlich eingeladen sich beraten zu lassen. 

Das Angebot finden in folgenden Zweigstellen zu folgenden Terminen statt

Gröpelingen (jeweils von 12 - 16 Uhr)

  • 16. Januar
  • 7. Februar
  • 13. März

Lesum (jeweils von 13 - 17 Uhr)

  • 9. Februar
  • 7. März

Vahr (von 12 - 16 Uhr)

  • 6. Februar

Vegesack (von 12 - 16 Uhr) 

  • 30. Januar 
  • 20. Februar